pro dive mexico

Facebook Twitter Blog

Höhlentauchen

Preis & Daten >     Anmelden >     

Explore diving's ultimate frontier

Wenn Du bereits vom Cavern Tauchen fasziniert und gefesselt bist, oder Du einfach weisst, dass dies DEINE persönliche Herausforderung ist, gibt es nur einen nächsten Schritt.... werde ein Full Cave Diver mit Pro Dive Mexico!

Als Cave Diver überschreitest du die Grenzen des Cavern- und Sporttauchens.
Spezielle Ausrüstung und Training erlauben Dir, in eine unterirdische Welt ohne Tageslicht vorzudringen und das einmalige Höhlensystem Yucatans zu erkunden.
Du fragst Dich warum Du den Full Cave Diver Kurs machen solltest, der mindestens 8 Tage dauert?
Die Antwort ist sehr einfach: Sobald Du in diese atemberaubenden unterirdischen Systeme eindringst, wirst Du wissen, dass es das intensive Training wert ist, und Du einfach nur mehr sehen und lernen willst.

Wir bieten folgende Kurse an:

  • Cavern Diver  ( IANTD or PADI )
  • Einführung zum Cave Diver ( IANTD)
  • Kombination Cavern und Einführung zum Cave Diver (IANTD)
  • Full Cave Diver (IANTD)

Cavern Diver Kurs (3 Tage)

Mindestvorraussetzungen:
PADI Advanced Open Water Tauchschein oder das Äquivalent einer anderen Tauchorganisation, gute Tarierungskontrolle und mindestens 50 bis 100 eingetragene Freiwassertauchgänge.

“Cavern” Tauchen definiert sich dadurch, dass während des Tauchgangs eine natürliche Lichtquelle (Sonne) immer sichtbar ist und die maximale lineare Distanz zum nächstgelegenen Ausgang 60 m / 200 ft beträgt.

Der Cavern Diver Kurs ist ein Einstiegsprogramm für das Tauchen in Umgebungen mit keinem direkten Zugang zur Wasseroberfläche.
Es ist ein inhaltsreiches Dreitagesprogramm, bei dem Du die grundlegenden Tauchtechniken und das Wissen für Cavern Tauchen lernst und eine Einführung in die beim Höhlentauchen involvierten Gefahren erhältst.
Beim Kurs werden unter anderem die Bereiche Naturschutz, Tauchgangsplanung, Umwelt, Verfahren, Techniken und Problemlösung im Kontext Cavern Tauchen behandelt.
Beim Cavern Tauchen werden Fähigkeiten unter anderem zu folgenden Themengebieten entwickelt:
Körperhaltung im Wasser (Trim), Tarierungskontrolle, Notfallverfahren, Folgen der Leine, Benutzung von Leinenrollen, Flossenschlag zur Vermeidung der Aufwirbelung von Sediment, Verwicklung in der Leine, Orientierungsverlust und Ausrüstungsveränderungen.

Die Kandidaten lernen die Techniken während Trockenübungen an Land und vertiefen sie während eines Freiwassertauchgangs in einer Cenote. Es werden mindestens vier separate Cavern Tauchgänge in mindestens zwei komplett unterschiedlichen Höhlensystemen durchgeführt. Danach muss ein schriftliches Examen abgelegt werden. Falls Du zusätzliche Trainingstage benötigen solltest, wird dies direkt mit unserem Instructor abgesprochen. Es könnte nötig sein, eine Unterbrechung für unabhängiges Arbeiten an Fähigkeiten und Wissen einzulegen, bevor mit dem Kurs fortgefahren wird.

Der Tauchschein kann entweder über IANTD oder PADI gemacht werden.

Anmelden >     

Einführung zum Cave Diver Kurs (2-3 Tage)

Mindestvorraussetzungen:
Cavern Diver Tauchschein

Höhlentauchen ist Tauchen außerhalb der Reichweite von natürlichem Licht und weiter als 60m /200 ft von einer Freiwasseroberfläche entfernt.
Bei diesem Programm werden die Grundlagen des Höhlentauchens behandelt. Der zwei- bis dreitägige Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themengebiete bezüglich Höhentauchen:
Naturschutz, Tauchgangsplanung, Umgebung Höhle, spezielle Verfahren und Problemlösung.

Beim Einführungskurs zum Höhlentaucher werden Fähigkeiten unter anderem zu folgenden Themengebieten entwickelt:
Körperhaltung im Wasser (Trim), Tarierungskontrolle, Notfallverfahren, Folgen der Leine, Benutzung von Leinenrollen, Flossenschlagtechnik und Problemlösung.

Es werden mindestens vier Höhlentauchgänge in mindestens zwei komplett unterschiedlichen Höhlensystemen durchgeführt.
Diese Tauchgänge dienen dazu, das Können des Tauchers zu vertiefen und die Fähigkeiten des “Cavern Divers” von der “Cavern” auf den “Cave” Bereich auszuweiten. Beschränkungen bei diesem Ausbildungslevel gibt es bezüglich Entfernung, Tiefe, Ganggrösse und Komplexität.
Vor Beginn des Kurses erhalten die Tauchschüler eine Einweisung ins Höhlentauchen und werden im Freiwasser auf Ihre Fähigkeiten beurteilt. Die Kursteilnehmer müssen ein schriftliches Examen ablegen.
Falls Du zusätzliche Trainingstage benötigen solltest, wird dies direkt mit unserem Tauchlehrer abgesprochen.
Es könnte nötig sein, eine Unterbrechung für unabhängiges Arbeiten an Fähigkeiten und Wissen einzulegen, bevor mit dem Kurs fortgefahren wird.

Anmelden >     

Kombination Cavern Kurs & Einführung zum Cave Diver Kurs (6 Tage)

Mindestvorraussetzungen:
PADI Advanced Open Water Tauchschein oder das Äquivalent einer anderen Tauchorganisation, gute Tarierungskontrolle und mindestens 50 bis 100 eingetragene Freiwassertauchgänge.

Für fortgeschritte Taucher, die Leidenschaft und Interesse besitzen mit dem Höhlentauchen anzufangen, ist eine der besten Optionen, die beiden Kurse Cavern Diver und Einführung zum Cave Diver zu kombinieren. Falls Du zusätzliche Trainingstage benötigen solltest, wird dies direkt mit unserem Tauchlehrer abgesprochen.

Es könnte nötig sein, eine Unterbrechung für unabhängiges Arbeiten an Fähigkeiten und Wissen einzulegen, bevor mit dem Kurs fortgefahren wird.

Anmelden >     

Full Cave Diver Kurs (8 Tage)

Mindestvorraussetzungen:
PADI Advanced Open Water Tauchschein oder das Äquivalent einer anderen Tauchorganisation, gute Tarierungskontrolle und mindestens 50 bis 100 eingetragene Freiwassertauchgänge.

Dieses achttägige Programm erfüllt die Anforderungen für die Zertifizierung zum Full Cave Diver, wobei Höhlentauchausrüstung (Doppeltanks) von Beginn an eingesetzt wird.
Neben einer Beurteilung der Höhlentauchtechniken im Freiwasser, beinhaltet der Kurs einen Orientierungstauchgang vor dem Beginn des Kurses, sowie mindestens 13 Höhlentauchgänge in sechs unterschiedlichen Höhlensystemen über einen Zeitraum von nicht weniger als sieben Tagen.
Die Dauer des Kurses beträgt acht oder mehr Tage, abhängig von den Fortschritten des Teilnehmers. Falls Du zusätzliche Trainingstage benötigen solltest, wird dies direkt mit unserem Tauchlehrer abgesprochen.

Es könnte nötig sein, eine Unterbrechung für unabhängiges Arbeiten an Fähigkeiten und Wissen einzulegen zu müssen, bevor mit dem Kurs fortgefahren wird.

Anmelden >


Warning: include_once(analyticstracking.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/idcme3/public_html/lang_de/cave.php on line 260

Warning: include_once(): Failed opening 'analyticstracking.php' for inclusion (include_path='.:/usr/lib/php:/usr/local/lib/php') in /home/idcme3/public_html/lang_de/cave.php on line 260